Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e.V.
Montag, 17. November 2014

ATB unterstützt Messebesuch auf der „ReiseLust“ Bremen

Braunschweig mit eigenem Stand bei der „ReiseLust“

Messestand für die Löwenstadt

 

Vom 14. bis 16. November präsentiert das Braunschweiger Stadtmarketing bei der Urlaubsmesse „ReiseLust“ in Bremen die Löwenstadt als attraktives Reiseziel. Im Gepäck haben sie unter anderem druckfrische Prospekte wie den Reiseplaner und die Stadtführungsbroschüre. Die „ZeitOrte“ präsentieren dort auch die vielfältigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen in der Region Braunschweig, und das Forschungs- und Erlebniszentrum paläon ist ebenfalls an dem gemeinsamen Stand D 12 in Halle 5 vertreten.

 

Am Stand erhalten Messebesucher attraktive Reiseangebote, sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen. „Wir wollen Lust auf eine Reise nach Braunschweig machen“, erklärt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Dafür haben wir reizvolle Angebote vorbereitet und stehen den Messebesuchern natürlich auch mit individueller Beratung zur Seite.“

 

Anlässe für einen Besuch in der Löwenstadt gibt es reichlich. Ab dem 26. November verleiht der Braunschweiger Weihnachtsmarkt der historischen Innenstadt eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre. Am selben Tag startet die Sonderausstellung zu Ehren des Malers und Gestalters Walter Dexel, die das Städtische Museum Braunschweig vom 26. November bis zum 8. Februar 2015 zeigt. Den ersten Höhepunkt des kommenden Jahres gibt es bereits im Februar, wenn sich der „Schoduvel“, der größte Karnevalsumzug Norddeutschlands, durch die Stadt schlängelt. Das Burgplatz Open Air im Sommer zieht ebenfalls Jahr für Jahr tausende Besucher aus Nah und Fern an. Festivals wie „Soli Deo Gloria“, „KulturImZelt“, das Braunschweiger Krimifestival, das Internationale Filmfest Braunschweig oder das Europäische Festival für junge Regie „Fast Forward“ am Staatstheater machen Braunschweig zum erlebnisreichen Städtereiseziel für Kulturliebhaber. Mit passenden Reiseangeboten zu ausgewählten Veranstaltungshöhepunkten können sich die Besucher auf einen unbeschwerten Kurztrip freuen, bei dem für Unterkunft und Rahmenprogramm bereits gesorgt ist.

 

Der druckfrische Reiseplaner „Gute Reise“ 2015 gibt auf mehr als 60 Seiten einen Überblick über alle Höhepunkte und Reiseangebote, verbunden mit Ausflugszielen und Tipps zu Aktivitäten in der Region. „Mit dem Reiseplaner können sich Touristen außerdem über Hotels, Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomiebetriebe informieren sowie Wissenswertes über die Stadt und die Region erfahren“, so Bierwirth. Ideen und Anregungen für eine Entdeckungstour durch Braunschweig liefert auch die neue Stadtführungsbroschüre für den Winter 2014/15. Sie enthält das gesamte Stadtführungsangebot, von historischen über kulinarische bis hin zu kurzweiligen Erlebnisführungen.

 

Neu aufgelegt hat das Stadtmarketing zudem die Broschüre „Sehenswertes“. Im handlichen A5-Format gibt sie Gästen einen Überblick über ausgewählte Stadtbereiche und bietet mit Tipps und Karten die ideale Grundlage für eine individuelle Stadterkundung.

 

Die ebenfalls druckfrische Programmbeilage „Gute Gründe für einen Besuch in Braunschweig und der ZeitOrte Region“ versorgt Reisebegeisterte mit Städte- und Kulturreisetipps für das Braunschweiger Land. Sie wird mit einer Auflage von rund 90.000 Exemplaren den Abo-Ausgaben der Zeitungen Die Zeit (Niedersachsen), Süddeutsche Zeitung (Niedersachsen/Schleswig-Holstein) sowie Weser-Kurier beigelegt. Themen der Broschüre sind unter anderem die Sonderausstellung zu Walter Dexel im Städtischen Museum sowie Konzerthighlights.

 

Der Reiseplaner 2015, die Broschüre „Sehenswertes in Braunschweig“, die Stadtführungsbroschüre für den Winter 2014/2015 sowie die aktuelle Programmbroschüre sind unter www.braunschweig.de/prospekte zu finden.

// Zurück