Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e.V.
Donnerstag, 7. November 2013

Braunschweig auf der Messe „ReiseLust“

Vom 8. bis 10. November präsentiert das Braunschweiger Stadtmarketing mit einem eigenen Stand auf der Urlaubsmesse „ReiseLust“ in Bremen die „ZeitOrte“, das Themenjahr „1913“, den bevorstehenden Weihnachtsmarkt und die 2014 anstehende Team-EM der Leichtathleten. Mit dabei: die druckfrischen Ausgaben von Reiseplaner und Stadtführungsbroschüre, die sich mit einigen Neuerungen präsentieren, sowie die aktuelle Programmbroschüre „Gute Gründe für einen Besuch in Braunschweig und der ZeitOrte Region“.

An ihrem Stand 5 D 12 auf der „ReiseLust“, die im vergangenen Jahr über 33.000 Besucher anlockte, wollen die Touristiker des Stadtmarketings Lust auf eine Reise nach Braunschweig machen. „Wir haben für die Reisebegeisterten attraktive Angebote zusammengestellt“, erklärt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin im Braunschweiger Stadtmarketing. „Ab 27. November locken zum Beispiel schon der schöne Braunschweiger Weihnachtsmarkt und das weihnachtliche Veranstaltungsprogramm in die Löwenstadt. Und auch 2014 gibt es wieder zahlreiche Höhepunkte.“ So bieten die Leichtathletik Team-EM, das Burgplatz Open Air, das Festival „Soli Deo Gloria“ oder der „Schoduvel“ – Norddeutschlands größter Karnevalsumzug – attraktive Anlässe für einen Besuch in Braunschweig.

Präsentiert werden diese Höhepunkte gemeinsam mit vielen Reiseangeboten und -ideen im druckfrischen Reiseplaner unter dem Titel „Gute Reise“ 2014. Erstmals beschreiben darin Menschen aus Braunschweig ihre Sicht auf die Löwenstadt. Sie schildern, was die Stadt so besonders macht und geben Tipps für die Freizeit- und Abendgestaltung oder für einen Tag mit Kindern.

Auf der Messe präsentiert sich auch die Stadtführungsbroschüre mit einigen Neuerungen. Sie erscheint nun in einem neuen Format. Außerdem wird sie künftig als Sommer- und als Winterausgabe herausgegeben, um den Gästen einen stets aktuellen Überblick bieten zu können. Die aktuelle Broschüre zeigt die Stadtführungen von November 2013 bis März 2014 und lädt Gäste beispielsweise zu einer exklusiven Weihnachtsmarktführung oder Erlebnisführung im Magniviertel und im Schloss Richmond.

Die vierte Ausgabe der Programmbroschüre zeigt die Höhepunkte der nächsten Monate auf. Sie wird am 8. November in rund 90.000 Abo-Ausgaben des Hamburger Abendblattes, des Weser-Kuriers und der Süddeutschen Zeitung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein verteilt. Die Leser werden eingeladen, Braunschweig zu entdecken: Präsentiert werden der Weihnachtsmarkt, die Niedersächsische Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn“ sowie das Themenjahr „1913 – Braunschweig zwischen Monarchie und Moderne“, jeweils mit attraktivem Reiseangebot. Außerdem stellt  die Beilage die Leichtathletik Team-EM 2014 sowie die „ZeitOrte“-Region vor. Bierwirth erklärt: „Ein großer Dank gilt dem Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e. V. (ATB) und unseren Partnern aus den Bereichen Hotellerie, Freizeit, Kultur und Einzelhandel. Sie liefern uns touristisch attraktive Inhalte und unterstützen uns schon seit Jahren, die Programmbroschüre mehrmals im Jahr zu realisieren.“

Der Reiseplaner 2014, die Stadtführungsbroschüre für den Winter 2013/2014 sowie die aktuelle Programmbroschüre sind unter www.braunschweig.de/prospekte zu finden.

// Zurück