Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e.V.
Freitag, 21. Februar 2014

Braunschweig ideales Ziel für Gruppenreisen

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH vertrat die Löwenstadt vom 5. bis 9. Februar auf der internationalen Reisemesse „Reisen Hamburg“. Über 78.000 Reiselustige informierten sich über Traumziele in Deutschland und der Welt. Braunschweig wurde als ideales Ziel für Gruppenreisen gelobt.

Die „Reisen Hamburg“ bot als größte norddeutsche Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad die perfekte Möglichkeit, Braunschweig als attraktives Reiseziel zu präsentieren. Hauptfokus der Touristiker des Stadtmarketings lag auf der diesjährigen Leichtathletik Europameisterschaft der Nationalteams, kulturellen Höhepunkten wie dem Burgplatz Open Air und den ZeitOrten im Braunschweiger Land.

Braunschweig war den Besuchern nicht nur ein Begriff, sondern entpuppte sich als sehr beliebtes Reiseziel. „Wir wurden mehrfach von Braunschweig-Touristen angesprochen, die bereits letztes Jahr an unserem Stand waren. Sie sagten uns, dass sie die Löwenstadt sehr begeistert habe“, erzählt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. Besonders gut kamen die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn“ sowie die angenehmen Aufenthaltsmöglichkeiten für Reisende mit Wohnmobilen am Bürgerpark an.

„Wie auch im letzten Jahr haben wir bereits vor Ort eine große Anzahl von Anfragen zu Gruppenbuchungen erhalten“, so Bierwirth. „Braunschweig gilt aufgrund seiner kurzen Wege, seines vielfältigen kulturellen Angebots und nicht zuletzt wegen attraktiver Unternehmungen auf und längs der Oker als ideales Ziel für Vereins- und Gruppenreisen.“ Auch für die Leichtathletik-Team-EM, die am 21. und 22. Juni im Eintracht-Stadion stattfindet, seien einige Zimmeranfragen gestellt worden.

Über den internationalen Höhepunkt des Sportjahres 2014 informiert auch die aktuelle touristische Programmbroschüre „Gute Gründe für einen Besuch in Braunschweig und der ZeitOrte Region“, die das Stadtmarketing mit Unterstützung regionaler Partner herausgibt. Sie war zeitgleich zur Messe in den norddeutschen Ausgaben des Hamburger Abendblattes, der Süddeutschen Zeitung sowie der Zeit erschienen und stellt weitere Veranstaltungen wie die Festivals Theaterformen und Soli Deo Gloria, den Braunschweiger Karneval und Ausflugstipps in die Region vor.

Die Programmbroschüre ist unter www.braunschweig.de/prospekte zu finden.

// Zurück