Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e.V.

News-Archiv

Neue Bestwerte bei Übernachtungen und Ankünften

Dienstag, 1. März 2016 // Braunschweig bei Gästen immer beliebter   Braunschweig, 29. Februar 2016   Rund 325.000 Gästeankünfte und über 580.000 Gästeübernachtungen – das ist die Bilanz der Besuche von Touristinnen und Touristen 2015 in Braunschweig. Die Jahresbestwerte wurden im November erreicht, gefolgt von den Monaten September und Oktober. Das zeigt, dass Braunschweig insbesondere in der zweiten Jahreshälfte stark von Gästen angesteuert wird. // Weiterlesen


Zu Besuch im Schoduvel-Zentrum

Donnerstag, 11. Februar 2016 // Ein Blick hinter die Kulissen von Norddeutschlands größtem Karneval   Über hundert aufwendig gestaltete Motivwagen ziehen beim Braunschweiger Karneval „Schoduvel“ jedes Jahr am Sonntag vor Rosenmontag durch die Löwenstadt. Angesichts ihrer oftmals beeindruckenden Größe und künstlerischen Qualität erkennt auch der Laie sofort, dass solch perfekte Arbeit nicht bloß von Amateuren in engen Garagen oder dunklen Kellern erbracht worden sein kann. Doch wo erblicken die riesigen Figuren dann das Licht der Welt? Wer sind ihre Schöpfer, und was steckt handwerklich dahinter? Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr gab es für die Mitglieder des ATB am 29. Januar bei einer Führung durch das Schoduvel-Zentrum. // Weiterlesen


Einladung zur Besichtigung des Schoduvel-Zentrums am Freitag, 29. Januar 2016 um 18.00 Uhr

Mittwoch, 20. Januar 2016 // Liebe ATB Mitglieder, das Komitee Braunschweiger Karneval, vertreten durch den Zugmarschall Gerhard Baller, lädt Sie herzlich zur Besichtigung des Wagenbaus für den Braunschweiger Karnevalszug in das SCHODUVEL-Zentrum in Braunschweig-Kralenriede, Husarenkaserne 4, ein. Es erwarten Sie viele Informationen zur Organisation des Braunschweiger Karnevals und des jährlichen Zuges, ein kleiner Rundgang durch die Anlage, Einblicke in die Ateliers und Wagenbauwerkstätten der dort ansässigen Künstler und selbstverständlich zahlreiche Karnevalisten mit Informationen „aus erster Hand“. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gut gesorgt. Anmeldung erbeten über die ATB Geschäftsstelle: 0531/4702052 Edgar Wernhardt Anfahrt zur  ehemaligen Husarenkaserne über die Forststr., in den Waashainen, an der Fa. Blötz vorbei  und dann rechts zu den ehemaligen Panzerhallen.


Neue Bestwerte bei den Übernachtungszahlen

Montag, 7. Dezember 2015 // Rund 83.500 Gästeankünfte im dritten Quartal 2015   Braunschweig, 02. Dezember 2015   Im traditionell stärksten Quartal des Jahres 2015 erreichen die Übernachtungszahlen in Braunschweig ein Allzeithoch. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen meldete rund 83.500 Gästeankünfte und circa 153.000 Übernachtungen in den Monaten Juli bis September. Für die gesamten neun Monate des Jahres liegen damit die Ankünfte 0,1 Prozent und die die Gästeübernachtungen vier Prozent über dem Vorjahreswert.   Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa erklärt: „Wir sind sehr zufrieden mit den Zahlen des dritten Quartals. Insbesondere der Juli und September bringen uns dem erneuten Erreichen der Marke von 550.000 Übernachtungen einen großen Schritt näher.“ Der Sommerferienmonat August ordnet sich im Jahresvergleich mit knapp 25.000 Gästeankünften und rund 47.000 Übernachtungen im Mittelfeld ein. Die Monate Juli (mehr als 28.000 Ankünfte, knapp 50.000 Übernachtungen) und September (mehr als 30.000 Ankünfte, knapp 56.000 Übernachtungen) liegen weit über dem Durchschnitt. Besonders hervorzuheben sind in diesen beiden Monaten auch die Ankünfte und Übernachtungen ausländischer Gäste mit knapp 4.600 Ankünften im Juli und mehr als 4.300 im September sowie daraus resultierenden 9.500 (Juli) und 9.400 (September) Übernachtungen.   Leppa: „Wir gehen davon aus, dass die positive Entwicklung der Zahlen auch durch die Eröffnungen der Jugendherberge und des Fourside-Hotels beeinflusst wurden. Insbesondere im Tagungsmonat September kamen uns die erweiterten Kapazitäten zugute. Nun müssen keine Gäste mehr ins Umland ausweichen, wenn unter der Woche die Hotels stark belegt sind.“ Im September fanden beispielsweise das Veolia Sportfest und die Brandschutztage in Braunschweig statt.   Wieslaw Puzia, Vorsitzender des Arbeitsausschusses Tourismus Braunschweig e. V.: „Die gestiegenen Zahlen unterstreichen Braunschweigs Attraktivität als Reiseziel. Wir freuen uns über die vielen Gäste und hoffen, dass sich die Steigerung im vierten Quartal des Jahres fortsetzt.“  


Interview mit Thorsten Henke vom „Portal zur Geschichte“.

Donnerstag, 12. November 2015 // Zu Besuch im südlichsten Zipfel des Braunschweiger Landes: Thorsten Henke vom „Portal zur Geschichte“ Bad Gandersheim im Gespräch // Weiterlesen


Eine „tolle Geschichte“- zum zweiten Mal auf Zeitreise in unserer Region

Mittwoch, 4. November 2015 // Am 14. Oktober fand die diesjährige ATB-Tagesexkursion statt. Die zweite Fahrt „in das Zeitreiseland“ der TourismusRegion BraunschweigerLAND e.V. führte zunächst nach Bad Gandersheim und anschließend in das Schloss Salder nach Salzgitter. Wir durften die beiden attraktiven „ZeitOrte“ und Reiseziele im Braunschweiger Land mit ihrer reichen, wechselvollen Geschichte näher kennen lernen. // Weiterlesen


Auftakt der neuen „AG Hotel“ im ATB

Dienstag, 29. September 2015 //   Am 07. September, fand die Auftaktveranstaltung des ATB zur Gründung der neuen „AG Hotel“ statt. Alle Braunschweiger Hotels waren eingeladen, sich in ungezwungener Runde über die Zukunft des Tourismus in Braunschweig sowie die Veränderungen in der Hotellandschaft der Löwenstadt auszutauschen. Die erste Sitzung der AG Hotel findet am 04. November 2015, um 15 Uhr, im pentahotel Braunschweig statt. Alle ATB Hoteliers sind dazu herzlich eingeladen. gez. Wieslaw Puzia 1. Vorsitzender


Hotelsommer 2015 so beliebt wie noch nie

Donnerstag, 24. September 2015 //       Knapp 800 Übernachtungen im Rahmen des Hotelsommers   Braunschweig,  September 2015   In der sechsten Auflage ist der Hotelsommer beliebter denn je. Die Braunschweiger nutzten die günstigen Angebote und brachten ihre Besucher bequem im Hotel statt auf der Couch unter. Insgesamt 794 Übernachtungen (2014: 324) wurden im Zeitraum vom 26. Juni bis zum 6. September gebucht. // Weiterlesen


ATB lädt alle Braunschweiger Hoteliers zum “ 1. Braunschweiger Hoteltreff 2015 „ein.

Mittwoch, 22. Juli 2015 //   Am Montag den 07. September 2015 lädt der ATB alle Braunschweiger Hoteliers in das Hotel Mercure Atrium ganz herzlich zur Auftaktveranstaltung des ATB Hoteltreffs ein. Ab 18 Uhr möchten die Veranstalter mit den Hotelkolleginnen und Kollegen ganz ungezwungen über die Zukunft des Tourismus in Braunschweig sowie den Veränderungen in der Hotellandschaft Braunschweigs beim Umtrunk und kleinen Snack diskutieren. Für den entsprechenden musikalischen Rahmen sorgen Axel Uhde und Geza Gal aus der Braunschweiger Musikszene. Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle des ATB Tel. 0531/4702052 oder per Fax 4704445 E.mail: edgar.wernhardt@braunschweig.de  


ATB Mitgliederfahrt 2015

Mittwoch, 15. Juli 2015 // Am 14. Oktober 2015 lädt der ATB seine Mitglieder zur alljährlichen ATB Tagesfahrt ein! Die Fahrt beginnt diesmal  mit einem traditionellen Frühstück ab 9 Uhr im Arcadia Hotel PlayOff. Um 10 Uhr startet der Mundstock Reisebus in Richtung Bad Gandersheim zum Portal zur Geschichte. Dort empfängt uns unser ATB Mitglied Thorsten Henke mit einem kurzweiligen Programm. Auf der Rückfahrt besuchen wir das Schloss Salder in Salzgitter. Die Fahrt endet wieder im Arcadia Hotel PlayOff mit einem obligatorischen „Absacker“ Anmeldungen werden ab sofort in der Geschäftsstelle angenommen. Per Download können Sie hier den Anmeldebogen herunterladen [PDF]. Edgar Wernhardt, Leiter ATB Geschäftsstelle Tel. 0531/4702052