News

ATB: Zwei neue Vorstandsmitglieder

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung wählte der Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e. V. (ATB) mit Helga Berendsen und Anke Hagenbüchner-Sobiech zwei neue Vorstandsmitglieder. Vorstandsvorsitzender Karsten Ziaja lobt in seiner Rede insbesondere das langjährige Engagement des scheidenden Mitglieds Joachim Wrensch.

Mit Helga Berendsen (Stiftung Residenzschloss) und Anke Hagenbüchner-Sobiech (Braunschweig International Film Festival) wählte der ATB auf der gestrigen Mitgliederversammlung zwei neue Mitglieder in den Vorstand. Die Versammlung bestätigte außerdem Karsten Ziaja (Hotel Deutsches Haus) als Vorsitzenden und Matthias Harlfinger (Hotel Fürstenhof) als seinen Stellvertreter sowie Carsten Graf (PSD Bank), Stephan Lemke (Stadthalle Braunschweig), Silke Ney (Pentahotel Braunschweig), Uwe Schäfer (Öffentliche Versicherung Braunschweig), Dieter Werner (OkerTour) und Dr. Ulf Hilger (Stadt Braunschweig, Kulturinstitut) als Vorstandsmitglieder.

Weiterlesen …

OB und DeHoGA: Anhebung der Umsatzsteuer aussetzen

- Niedersachsens Wirtschaftsminister Lies unterstützt den Appell

Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum hat gemeinsam mit Bernd Weymann, 1. Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands (DeHoGA) Kreisverband Region Braunschweig Wolfenbüttel e. V. die Bundesregierung aufgefordert, die geplante Wiederanhebung der Umsatzsteuer von derzeit 7 auf 19 Prozent auszusetzen.

Weiterlesen …

Übernachtungen erstmals über Vor-Pandemie-Niveau

Über 183.000 Gästeankünfte und rund 330.000 Übernachtungen im ersten Halbjahr in Braunschweig

100.948 Gästeankünfte und 183.826 Übernachtungen hat das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) für das zweite Quartal in Braunschweig erfasst. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine leichte Steigerung der Ankünfte um neun Prozent und der Übernachtungen um zwei Prozent.

Weiterlesen …

Freiluftoper, Open-Air und Naturgenuss im Braunschweiger Sommer

Preiswert übernachten vom 21. Juli bis 4. September

Braunschweig ist zentral gelegen und bietet ideale Voraussetzungen für einen Städtetrip: Hochkarätige Kulturveranstaltungen wie das Burgplatz Open Air und die Open-Air-Kunstaustellung Alltagsmenschen machen den Aufenthalt in Braunschweig zu einem Erlebnis, kombiniert mit den Vorzügen einer naturnahen Großstadt. Bis zum 4. September gibt es in verschiedenen Hotels den Sommer-Erleben-Preis für eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 99 Euro.

Weiterlesen …

Tourismuszahlen nähern sich Vor-Pandemie-Niveau

82.500 Gästeankünfte und 146.000 Übernachtungen im ersten Quartal 2023

Rund 82.500 Gästeankünfte und 146.000 Übernachtungen hat das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) von Januar bis März 2023 in Braunschweig erfasst. Das bedeutet nicht nur eine Steigerung von über 60 Prozent bei Ankünften und mehr als 40 Prozent bei Übernachtungen gegenüber den Vorjahreswerten, sondern auch eine deutliche Annäherung an die Zahlen vor Pandemiebeginn.

Weiterlesen …

RTL Nord macht Lust auf Sommerferien in Braunschweig

Reporterin Kim Friedrichs auf Entdeckungstour in der Löwenstadt

Ohne Sicherung in die Höhe klettern, Natur und Sonne auf der Oker genießen und Stadtgeschichte erleben – ein buntes Familienprogramm hat RTL-Nord-Reporterin Kim Friedrichs in Braunschweig erwartet. Auf Anregung des Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e. V. stattete sie der Löwenstadt auf der Suche nach Tipps für Familien für die Sommerferien am Montag, 5. Juni, einen Besuch ab.

Weiterlesen …

© 2024 Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e.V.
Sack 17 · 38100 Braunschweig
Ansprechpartner/innen (Stadtmarketing):
  0531 470 2051 (Nina Bierwirth)
  0531 470 2046 (Claudia Galaske)
   info@arbeitsausschuss-tourismus.de
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close